MACHEN STATT MECKERN!

MACHEN STATT MECKERN!

Digitalisierung

Sachsen-Anhalt hat im Bereich der Digitalisierung einen enormen Nachholbedarf. Die Digitalisierungsaktivitäten des Landes müssen gebündelt, qualifiziert und massiv aufgewertet werden. Ziel ist es, die bereitgestellten Mittel des Bundes und der Europäischen Union sinnvoll zu nutzen und privates Engagement im Bereich der Digitalisierung effektiv gefördert werden kann. Ein flächendeckendes Breitband- und 5G-Netz ist dabei unverzeichtbar.

Soziale Marktwirtschaft

Jeder Mensch soll selbstbestimmt, in Freiheit und ohne Angst leben und eigenständig Entscheidungen treffen können. Wir möchten die Vielfalt der Lebensentwürfe und Offenheit der Gesellschaft sichern. Wir wollen nicht gleiche Ergebnisse für alle, sondern faire Chancen für jeden Einzelnen. Wir möchten eine barrierefreie Gesellschaft, die Teilhabe verbessert. Nur dann können faire Chancen ermöglicht werden und kann selbstbestimmtes Leben gelingen.

Bildung

Wir wollen, dass jedes Kind vom Kindergarten bis zur Berufsausbildung oder zum Studium eine Ausbildung erhält, mit der es sich überall auf der Welt sehen lassen und weiterentwickeln kann. Dabei muss es egal sein, ob es in einem Dorf oder in der Stadt groß wird. Der Bildungserfolg darf nicht davon abhängig sein, welchen Bildungsgrad die Eltern haben oder was die Eltern verdienen. Wir wollen für jedes Kind faire Chancen.

Nachrichten und Pressemeldungen

aktuelle Nachrichten und Meldungen von unserem Ortsverband und aus dem Kreisverband Stendal.

FDP Sachsen-Anhalt

Statement von Lydia Hüskens zur Bezahlkarte für Asylbewerber

Zum Beschluss der Bundesregierung das Asylbewerberleistungsgesetz um die Möglichkeit einer Bezahlkarte zu ergänzen, erklärt die FDP-Landesvorsitzende Dr. Lydia Hüskens:

„Der Beschluss der Bundesregierung zur Bezahlkarte für Flüchtlinge ist ein wichtiges Zeichen der Handlungsfähigkeit der Bundesregierung. Damit werden sogenannte Pull-Faktoren reduziert. Mit der Karte soll verhindert werden, dass Asylbewerber Geld an Schlepper oder an ihre Familie ins Ausland überweisen. Ich begrüße, dass der Bund nun eine gesetzliche Grundlage schafft.
Aktuell bereitet das Land Sachsen-Anhalt in einem Projekt von Innenministerium, Digitalministerium und der Landeshauptstadt Magdeburg die landesweite Einführung der Bezahlkarte vor. Mit dem Projekt sollen die für die Gesamteinführung erforderlichen Kenntnisse und ggf. Korrekturerfordernisse gewonnen werden.“

FDP Sachsen-Anhalt

Hüskens: „2024 im Fokus der Kommunal- und Europawahlen“

Die Landesvorsitzende der FDP Sachsen-Anhalt, Lydia Hüskens, blickt zuversichtlich in das neue Jahr. “Vor uns stehen wichtige Kommunal- und Europawahlen in diesem Jahr. Gerade in den Städten und Gemeinden werden die Grundlagen für Aufstieg durch Bildung und den wirtschaftlichen Erfolg jedes Einzelnen gelegt.“ Die Liberalen werden die Kommunalwahl deshalb mit besonderem Engagement angehen."

FDP Sachsen-Anhalt

Europa besser machen. Bürokratiemonster zähmen

Die FDP Sachsen-Anhalt wird mit Yvonne von Löbbecke in den Europawahlkampf ziehen. „Europa bedeutet Freiheit, Vielfalt, kulturellen Austausch und freien Handel. Ich werde für diese Freiheit antreten. Es lohnt sich, für dieses Europa zu kämpfen, für Frieden und Wohlstand“, erklärte sie in ihrer Vorstellungsrede auf der Landesvertreterversammlung in Köthen und die Delegierten folgten ihr.

Aktuelles aus den Verbänden

Hier finden Sie aktuelle Meldungen, Information, Artikel und Berichte von unseren Sozial-Media Kanälen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Vorstand und Funktionsträger

Matthias Siegmanski

Matthias Siegmanski

Vorsitzender FDP OV
Schatzmeister FDP KV Stendal

Carola Thomsen

stellv. Vorsitzende FDP KV Stendal
stellv. Vorsitzende FDP OV
Person Placeholder

Gunnar Salomon

stellv. Vorsitzender FDP OV

Mathias Fritze

Beisitzer FDP KV Stendal
Fraktionsvorsitzender Grüne-FDP Stadtrat Osterburg

 

 

Kontakt

Europawahl 2024

Die Freien Demokraten haben auf ihrem Europaparteitag die Liste der Kandidaten zur Europawahl beschlossen: Spitzenkandidatin ist FDP-Verteidigungsexpertin Marie-Agnes Strack-Zimmermann. Sie wird von einem vielfältigen, jungen Team begleitet. 

Beschluss des Europaparteitages: Bundesliste der Freien Demokraten zur Europawahl 2024